Zuhause > Tipps zum Erstellen von Websites > Was sind die Unterschiede zwischen Mirror Hosting und einer Website-Sicherung?? - DEUTSCH

Was sind die Unterschiede zwischen Mirror Hosting und einer Website-Sicherung?? - DEUTSCH

Was sind die Unterschiede zwischen Mirror Hosting und einer Website-Sicherung?? ArtikelbildMirror Hosting ist eine bekannte Technik zur Beschleunigung von Websites, indem deren Inhalte auf verschiedenen Serverstandorten repliziert werden. Dies steht im Gegensatz zu Sicherungen, bei denen es sich um Archivkopien handelt, die für Datenwiederherstellungszwecke erstellt wurden. Dieser Artikel gibt einen umfassenden Überblick über die Durchführung dieser beiden Techniken, warum sie anders sind, und wie sie von Website-Administratoren verwendet werden sollten.

Was ist Mirror Hosting und warum ist es wichtig??

Mirror Hosting ist ein Website-Begriff, der sich auf die Erstellung von bezieht Spiegelseiten — Repliken von festgelegten Webseiten, die im Internet verfügbar sind. Dies ist eine Technik, die als weltweites Netzwerk alt ist. Einer der ursprünglichen Gründe für ihre Erstellung war a Geschwindigkeitssteigerung in Bezug auf den Benutzerzugriff. Die Spiegel-Sites werden normalerweise in Regionen und Ländern erstellt, die weit vom ursprünglichen Host entfernt sind. Vor einigen Jahrzehnten war die Hauptverbindung zum Internet der DFÜ-Zugang, Der Zugriff auf weit entfernte Standorte war sehr langsam. Aus diesem Grund wurden lokale Kopien wichtiger Standorte erstellt, um die Ladegeschwindigkeit zu verringern. Wie für die Erstellung von Spiegelseiten, Es gibt einige andere Vorteile das sind bemerkenswert:

Reduzierung des Netzwerkverkehrs — Wenn die Benutzer versuchen, auf eine bestimmte Site zuzugreifen, Die Webseite kann den Standort der Besucher bestimmen und sie zu einem geografisch näheren Spiegel leiten. Dadurch wird der Datenverkehr zum Hauptstandort reduziert und sichergestellt, dass alle Abschnitte ordnungsgemäß geladen werden. Im Falle einer plötzlichen Verkehrsspitze wird der Verkehr zwischen den einzelnen Spiegeln ausgeglichen.
Verfügbarkeitsgarantie — Die Spiegelseiten können als Backups dienen, für den Fall, dass die Hauptseite ausfällt. Der Webserver der Hauptwebsite kann mit einem speziellen Skript geladen werden, das dies ermitteln und die Benutzer automatisch an die angegebene Site weiterleiten kann.
Sprachwebsites — Große Sites verfügen über Spiegelkopien von Versionen, die für eine spezielle Site erstellt wurden. Dies ist ein Differenzierungsmechanismus, mit dem die Administratoren eine solche Struktur nutzen können.
Geschwindigkeitstest — Die Replikation von Sites auf einen Spiegelstandort kann gelegentlich als Benchmark-Test für die Geschwindigkeit der Hauptseiten verwendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass per Definition Spiegelseiten sind nicht als perfekte Kopien einer bestimmten Site gedacht. Der Grund dafür ist rein technisch. Um eine Überlastung der Websites zu vermeiden, Diese Spiegel basieren auf einer vorgegebenen Technologie. Dies beinhaltet die Einrichtung bestimmter Technologien und spezieller Protokolle, die den Hauptstandort und den Spiegel synchronisieren(s).

Wie unterscheiden sich Website-Backups von Spiegeln??

Backups sind datierte Kopien einer bestimmten Ressource, die zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellt werden. Sie werden auf einem Medium und an einem Ort gespeichert, der sich außerhalb des Standorts befinden sollte, an dem sich die ursprüngliche Ressource befindet. Das Hauptziel des Backup-Images besteht darin, es für Datenwiederherstellungszwecke zu verwenden. jedoch, Dies ist sehr bedingt und hängt von einer Reihe von Faktoren ab — Einer der wichtigsten Faktoren ist das Datum und die Erstellung. Häufig werden Website-Backup-Erstellungen für solche Zwecke automatisch vom Website-Hosting-Unternehmen durchgeführt. Eine gute Regel für ihre Schaffung ist es, diesen Prinzipien zu folgen:

Regelmäßige Abstände — Die Erstellung der Sicherung sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen. Dies ist sehr wichtig, Dies kann Website-Administratoren einen Eindruck davon vermitteln, wie “alt” ist die erstellte Kopie. Im Falle einer Notfallwiederherstellung, Sie können damit die Websites zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederherstellen. Das genaue Erstellungsdatum ermöglicht es ihnen, die Folgeschritte und Inhaltsänderungen zu replizieren, um eine nahezu identische Kopie zu der verlorenen zu erstellen.
Backup-Sicherheit und Integrität — Einer der wichtigsten Faktoren bei der Erstellung von Backups ist die Hauptmethode für deren Erstellung. Sie sollten von einem speziellen Skript erstellt werden, das alle Dateien auflistet, erstellt identische Kopien, und das gesamte Bild wird an einem sicheren Ort gespeichert. Die besten Sicherheitspraktiken regeln, dass diese Sicherungen an externen Standorten gespeichert und in geeigneter Form gespeichert werden. Dies bedeutet oft, dass das Bild geschützt wird (normalerweise durch Anwenden einer Art Verschlüsselung) von Manipulationen. Sicherungskopien werden normalerweise mit speziellen Prüfsummen geliefert, die daneben erstellt werden. Während der Datenwiederherstellung sollte diese Prüfsumme mit der resultierenden Datei übereinstimmen.
Zugriffskontrollen — Standardmäßig bedeutet der Zugriff auf die Website-Kopien, dass die privilegierten Benutzer eine Version der Zielwebsite eines früheren Datums replizieren können. Deshalb, Sicherheitskontrollen sollten sehr streng sein.

Um die Speicherplatznutzung zu reduzieren und Internetverkehr zu sparen, werden die meisten Sicherungen mit einem Standardalgorithmus komprimiert.

So entscheiden Sie, wo Medien gehostet werden sollen?

Einer der wichtigsten Aspekte zur Beschleunigung des Datenzugriffs ist die Verwendung von Spiegelhostingdiensten. Dies kann entweder automatisch auf Anfrage an das Hosting-Unternehmen oder mit manuellen Methoden erfolgen. In diesem Fall, Die Administratoren müssen die technische Verwaltung und Organisation der Server überwachen. Dies umfasst einen schrittweisen Prozess, bei dem die erforderlichen Sicherungsagenten auf den Hauptstandort zugreifen und synchronisierte Kopien auf den zusätzlichen Servern erstellen können.

Abhängig vom gewählten Ansatz müssen die Websitebesitzer die am besten geeignete Technologie auswählen, regelmäßige Aktualisierungsintervalle, und wie die gesamte Website schwerere Lasten bewältigt. Eine beliebte Lösung ist die Verwendung von Content Delivery-Netzwerke, Ein beliebtes Verteilungsschema, das Ressourcen auf Webservern auf verschiedenen Servern neu verteilt. Ihre Verwendung bietet einen optimierten Ansatz, indem sie sich auf ein großes verteiltes Netzwerk stützt.

Es gibt viele Webbenutzer, die ihre eigenen Spiegelbilder für Archivierungszwecke verwalten. Sie sind meistens Enthusiasten, die bestimmte Seiten aus nostalgischen oder Referenzgründen pflegen möchten. Derzeit ist das Debian Linux-Projekt eines der besten Beispiele für ein gut gepflegtes öffentliches Netzwerk von Spiegeln — eine der größten Distributionen des freien Betriebssystems. Im Laufe der Jahre ihrer Existenz, Sie haben Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt bedient, Bereitstellung von Ressourcen von Interesse.

Letzten Endes, Die Wahl des Standorts hängt von der Art der Ressource und den geschätzten Verkehrsanforderungen ab. Die am häufigsten verwendeten Ressourcen können und sollten gespiegelt werden, da sie am wahrscheinlichsten zu einer intensiven Belastung führen. Auf der anderen Seite, statische Inhalte können in CDN-Netzwerken verteilt werden, da sie sehr gut mit Bildern und Text arbeiten.

Fazit

Die Verwendung von Mirror Site Hosting als Technik zur Geschwindigkeitssteigerung und Datenvalidität wird immer weiter verbreitet. Die meisten großen Webhosting-Unternehmen haben hierfür bereits maßgeschneiderte automatisierte Lösungen entwickelt. Deshalb, Es ist wichtig zu beachten, wie dies im Angebot jedes Hosting-Unternehmens geschieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.