Zuhause > Hosting > Webhosting-Vergleich > Australisches Webhosting gegen USA Webhosting (Verglichen) - DEUTSCH

Australisches Webhosting gegen USA Webhosting (Verglichen) - DEUTSCH

Sie können Ihre Website überall auf der Welt hosten, Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede, die Sie berücksichtigen sollten.

Die erste und wichtigste Regel ist die Verwendung von Weblösungen, die Server in der Nähe Ihrer Zielbesucher anbieten’ Standort.

Damit ist gesagt, abhängig von Ihrem Standort, Vier verschiedene Faktoren sollten Ihre Wahl beeinflussen.

Im heutigen Artikel, Wir formen “Howtohosting.guide” wird einen Vergleich zwischen Australian Web Host vs.. USA Web Host und sehen, welches besser ist.

Australisches Webhosting gegen USA Webhosting

Die Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit geht Hand in Hand mit der “Standort,” und es ist wahrscheinlich die wichtigste Überlegung. Es ist erwiesen, dass niemand warten will, speziell für eine Site zu laden.

Je mehr Latenz Sie haben, Je mehr Besucher Sie verlieren.

Die Verbindung zwischen Ihrer Website und Ihren Besuchern hängt von einem bestimmten Punkt am Standort beider ab. Also damit gesagt, Wenn Ihre Besucher 500 km von Ihrem Server und 5000 km von ihm entfernt sind, Es wird einen kleinen, aber spürbaren Unterschied geben.

Sichtbarkeit suchen

Suchmaschinen verwenden erweiterte Algorithmen, die auf vielen Faktoren basieren, um ihre Suchergebnisse anzuzeigen. jedoch, Der Standort des Benutzers, der die Suche durchführt, wird von seiner IP erfasst und hat einen angemessenen Einfluss auf die angezeigten Produkte.

Trotzdem, wenn wir zwei gleiche Websites haben, eine gehostet in der USA und einer in Australien, Die USA-Website wird für Personen in den USA höher eingestuft, und die von Australien gehostete Website wird für das australische Publikum auf höheren Positionen platziert.

Technische Überlegungen

Bei der Überprüfung der bekanntesten australischen und US-amerikanischen Unternehmen und ihrer Pläne, Die USA-Lösung scheint die billigere Option zu sein. Es werden auch etwas mehr Bandbreitentoleranzen gewährt.

Die von den USA durchgeführten Wartungsarbeiten erfolgen normalerweise in der örtlichen Nachtzeit, Dies bedeutet, dass die Site tagsüber nicht erreichbar ist. Dies könnte mit dem Hosting-Anbieter besprochen werden, aber es ist auch wichtig, es im Kopf zu haben.


Beste Webhosting-Unternehmen in Australien 2021

Laut einer großen Webhost-Untersuchung von über 35 verschiedene Webhosting-Anbieter, Wir haben eine Liste der Besten erstellt 3 beste Webhosting-Anbieter in Australien für 2021.

HostPapa

Australisches vs USA Hosting








Erste Schritte mit HostPapa

HostPapa steht ganz oben auf unserer Liste, da es Wert und Ressourcen zu wesentlich geringeren Kosten bietet als die übrigen Anbieter.

Sie haben einen Plan, der kostet 2.95$ pro Monat und ermöglicht es Ihnen zu hosten 2 Websites, gewährt Ihnen 100 GB SSD-Speicherplatz, Unbeschränkte Bandbreite, und viele kostenlose Funktionen wie den kostenlosen Domainnamen und eine kostenlose Übertragung für Ihre Domain, falls erforderlich.

SiteGround










Erste Schritte mit SiteGround

SiteGround ist eine weitere gute Wahl, wenn es um Weblösungen in Australien geht. Ihre Dienste sind etwas teurer als die von HostPapa, Sie bieten jedoch mehr Kundenbetreuung und -betreuung, und sie sind sehr stolz von WordPress beschriftet zu sein “Empfohlen von WordPress.”

Ihr billigster Plan beginnt mit 10GB SSD-Speicher, Unbeschränkte Bandbreite, kostenloses SSL und Sie können es für verwenden 1 Seite? ˅. Die Kosten des Plans betragen 6.99$ pro Monat.

A2 Hosting










Erste Schritte mit A2

A2 ist ein weiterer Kandidat für die Spitze 3 beste Pläne in Australien. Sie bieten an 24/7/365 Unterstützung, Website-Ersteller, kostenlose SSD, kostenloses SSL, unbegrenzte Datenübertragung, und Lagerung, und ihre günstigsten Plankosten 3.92$ pro Monat für 1 Webseite.

Beste Webhosting-Unternehmen in den USA 2020

Nachdem wir die besten Unternehmen in Australien vorgestellt haben, Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen und sie mit den besten Unternehmen in den USA vergleichen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Website in den USA zu hosten, Wir empfehlen dringend, eines der folgenden Unternehmen zu verwenden.

Los Papa










Lassen Sie sich mit GoDaddy zufrieden geben

GoDaddy bietet eine flexible Auswahl verschiedener Pläne, die Sie für Ihre Websites verwenden können.

Ihre günstigsten Plankosten 3.99$ pro Monat und es bietet 100 GB Speicher, 1 klicken Installationen, Unbeschränkte Bandbreite, 10 Datenbanken, und Sie können es nur für verwenden 1 Seite? ˅.

HostGator










Erste Schritte mit HostGator

HostGator ist der nächste auf unserer Liste, was den Preis noch weiter senkt.

Sie bieten ihren günstigsten Plan für 2.75$ pro Monat und es enthält eine einzelne Domain, 1 Klicken Sie auf Installationen, kostenlose Website-Übertragung, kostenloses SSL, und eine freie Domain. Sie bieten an 24/7 Live-Support und reagieren sehr schnell auf Probleme.

BlueHost










Erste Schritte mit BlueHost

BlueHost ist unser #3 in der Liste der Top-Unternehmen in den USA. Sie bieten verschiedene Pläne und einen Plan namens WordPress-Hosting Das ist sehr gut geeignet für kleine bis mittlere WordPress-Websites.

Die Basisversion kostet 3.95$ pro Monat und beinhaltet kostenloses SSL, 50GB SSD-Speicher, 25 Subdomains und es kann für verwendet werden 1 Webseite.

Australien Web Host gegen USA Web Hosting – Schlußfolgerung

Die Auswahl der richtigen Weblösung spielt eine wichtige Rolle für Ihre Website und ihren Wohlstand. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich Zeit zu nehmen, um über die Idee Ihrer Website nachzudenken, seine Benutzer, ihren Standort, ihre wahrscheinliche Anzahl, und ob Sie Ihr Projekt in Zukunft erweitern werden oder nicht.

Dies sollte Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen, wenn Sie sich für eine Weblösung in Australien oder den USA entscheiden.

FAQs Webhosting

Was ist Webhosting??

Ein Webhosting-Dienst ist eine Art Internetdienst, mit dem Einzelpersonen und Organisationen ihre Websites im Internet hochladen können. Zum Beispiel, Wenn Sie eine Website oder einen Inhalt erstellen, auf den andere Internetnutzer zugreifen müssen, Sie müssen es mit Hilfe eines bestimmten Dienstes im Internet hosten. Diese Praxis kann durch den Kauf eines Plans durchgeführt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Lösungen wie:

Gemeinsame Lösung (Server, der von vielen Benutzern gemeinsam genutzt wird)
Gewidmet (Ein dedizierter Server nur für Sie)
VPS (virtueller privater Server)
Wolke (Dienste, die Kunden über mehrere verbundene Server bereitgestellt werden, aus denen eine Cloud besteht).


Starten Sie Ihre Website JETZT! Holen Sie sich SiteGround Managed WordPress Web Hosting. Nur für 5.99 € / mo!


Was ist ein Domainname??

Der Domainname ist ein eindeutiges Identifikationszeichen, das Ihre Site definiert, mit anderen Worten, Es ist der Name Ihrer Website.
Jede Site hat einen anderen Domainnamen, wodurch sie im Netzwerkbereich erkennbar ist.
Beispiele für beliebte Domainnamen:

  • Amazonas
  • Ebay
  • Facebook

und jede andere beliebte oder unpopuläre Seite, die Sie jemals gehört haben.

Wie viel kostet Hosting pro Jahr??

Die Kosten für Host-Services variieren je nach Ihren Anforderungen. Für jeden Standort, Es ist ein anderer Preis und es hängt davon ab, welchen Host-Anbieter und Plan Sie wählen werden. Zum Beispiel, wenn Sie die wählen "Anfang" Plan der gemeinsam genutzten SiteGround-Lösung, Der Preis, den Sie zahlen werden, ist ungefähr $100 pro Jahr. Wenn Sie jedoch ein größeres Unternehmen haben und eine bessere Leistung benötigen, kann der Service Sie mehr kosten als $1250 pro Jahr für einen normalen Plan einer Cloud-Lösung.

Welches ist der beste Webdienst zum Starten einer Website??

Es gibt viele verschiedene Host-Dienste wie Shared, VPS, Wolke, usw.
Aber welches ist das beste, um damit zu beginnen?. Nach unserer Erfahrung ist der beste Service zunächst die gemeinsame Lösung.
Es gibt sogar viele unterschiedliche Meinungen darüber, wie es am besten ist, Ihre Website mit dieser Art von Service zu starten. Hier können Sie es herausfinden Warum Shared Solution die beste Lösung für Ihre erste Website ist.

So erhalten Sie einen Domainnamen und einen Hosting-Service?

Es gibt viele Host-Anbieter, die einen kostenlosen Domain-Namen vergeben, wenn Sie deren Client werden. Aber wie bekomme ich einen Domain- und Host-Service?? Wir alle wissen, dass die kostenlosen Dienste nicht die zuverlässigsten sind. Wenn Sie Ihre Website starten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie haben Google-freundlicher Domainname.

So ändern / migrieren Sie Ihren Webhostdienst?

Wenn Sie der Meinung sind, dass der von Ihnen verwendete Host-Service Ihren Anforderungen nicht entspricht, Es ist Zeit für eine Migration.
Die Migration einer Website ist ein sehr umfangreiches Thema, und es kann Tausende von Gründen geben, von einem Unternehmen zu einem anderen zu wechseln.
Der einfachste Weg, um zu migrieren, ohne Informationen zu verlieren, ist die Verwendung eines Migrationstools wie Vervielfältiger .
Es gibt auch viele verschiedene Tools, mit denen Sie diese Arbeit erledigen können. Hier finden Sie das beste Migrationstool für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.