Zuhause > Hosting > Webhosting-Vergleich > Top Vor- und Nachteile von Shared Web Hosting (Aktualisiert) - DEUTSCH

Vor- und Nachteile von Shared Web Hosting (Aktualisiert) - DEUTSCH

Heute ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihr Unternehmen online erscheint. Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt bevorzugen es, ihre Bedürfnisse über das Internet zu befriedigen. Beim Surfen im Internet erwarten die Leute, dass sie alle Details zu einem bestimmten Service oder Produkt finden. Wenn Sie ein Unternehmen haben, aber keine Website haben, wenden sich potenzielle Kunden an Ihre Konkurrenten. Eine Website hilft nicht nur Menschen, die gesuchten Informationen zu finden, Aber es gibt Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit. Außerdem, wenn Sie ein Geschäft haben möchten, das offen ist 24 Std, 365 Tage dann müssen Sie eine Website starten.

Was ist Shared Hosting?

Es ist leicht, sich verloren oder verwirrt zu fühlen, wenn man es versucht Erstellen Sie eine Website von Grund auf neu, da es anscheinend so viele Variablen gibt, die beim Einrichten berücksichtigt werden müssen. Eine der wichtigsten Variablen, die Sie berücksichtigen müssen, ist das Webhosting. Die Wahl eines Webhostings, das Ihrem Budget entspricht und für den Erfolg Ihrer Website sorgt, ist entscheidend. Aus diesem Grund sollten Sie zunächst die Unterschiede zwischen verschiedenen vorhandenen Hosting-Typen und -Plänen verstehen.

Diese Aufgabe scheint zunächst ziemlich kompliziert zu sein. Aber wenn du es kaputt machst, Hosting ist nicht so schwierig, wie es zunächst scheint. Nach ein wenig Recherche, Sie sind bereit, den besten Hosting-Plan für Sie und Ihre Website auszuwählen.

In diesem Beitrag, Wir werden uns auf das Erklären konzentrieren die Essenz des gemeinsamen Webhostings mit all seinen Vor- und Nachteilen, da es eine sehr beliebte Wahl für erstmalige Website-Besitzer ist. Lass uns anfangen!


Was ist Shared Web Hosting??

Der Begriff Shared Web Hosting bezieht sich auf einen Webhosting-Dienst, bei dem Ein einzelner physischer Server hostet mehrere Websites. Da viele Benutzer gleichzeitig die Ressourcen eines einzelnen Servers nutzen, ihr Die Kosten sind niedrig. Wenn eine Website mit erstellt wird Shared Hosting, Die Daten werden auf einem Server gespeichert, auf dem die Informationen einiger anderer Websites gespeichert sind. Dies bedeutet, dass ein und derselbe Server für die Bereitstellung der Informationen aller darauf gehosteten Websites verantwortlich ist. Freigegebene Server können Hunderte von Benutzern hosten.

Jeder Kunde des gemeinsam genutzten Webhosting-Servers hat Zugriff auf Funktionen wie Datenbanken, Festplattenplatz, monatlicher Verkehr, FTP-Konten, E-mail Konten, und andere Add-Ons, abhängig von seinem persönlichen Plan. Systemressourcen werden bei Bedarf zugewiesen und jeder Kunde erhält einen Prozentsatz des RAM und der CPU-Ressourcen.

Was sind die Vorteile von Shared Web Hosting??



Budgetfreundlich
Shared Web Hosting bietet eine kostengünstigere Hosting-Lösung. Das Hosting-Unternehmen kann es sich leisten, einen niedrigen Preis zu gewähren, da alle Wartungskosten auf viele Personen verteilt sind. Grundpläne beginnen bei einem Wert von $30 ein Jahr und kann über reichen $100 für Premium-Pakete mit unbegrenzter Bandbreite, nicht gemessener Speicherplatz, und eine unbegrenzte Anzahl von Websites.


Einfach selbst zu verwalten
Sie können Ihre Website über ein benutzerfreundliches Control Panel verwalten. Die vereinfachte Benutzeroberfläche, die von den meisten Hosting-Anbietern bereitgestellt wird, vereinfacht den Verwaltungsprozess und hilft Benutzern bei der einfachen Einrichtung. Dort stehen alle administrativen Aufgaben und Überwachungsaufgaben zur Verfügung, die mit dem gemeinsam genutzten Hosting-Server verbunden sind.


Einstellbar
Ihre neue Website kann mit einem gemeinsamen Hosting-Plan beginnen. Einer der Vorteile von Shared Web Hosting besteht darin, dass Sie Ihr Hosting problemlos auf ein Hosting aktualisieren können, das den Anforderungen Ihrer Website entspricht, sobald Ihre Website ein deutliches Wachstum verzeichnet.


Chance, mehrere Domains zu hosten
Shared Hosting ist die perfekte Wahl, wenn Sie einige Websites in einem Verzeichnis verwalten müssen. Sie müssen nur sicherstellen, dass alle von Ihnen erworbenen Domains damit verbunden sind.


Geeignet für dynamische Websites
Websites, die je nach Gerät des Benutzers unterschiedlich aussehen, werden als dynamische Websites bezeichnet. Diese Website-Abrechnung ist besonders nützlich für die Erstellung von mobile-freundliche Websites.

Beliebte Beispiele für dynamische Websites sind Facebook, Twitter, Quora. Sie alle generieren eine andere Oberfläche, die den Bildschirmabmessungen des Geräts des Besuchers entspricht. Es ist auch gut, dass einige der beliebtesten Content-Management-Systeme (CMSs) einschließlich WordPress und Joomla! unterstützen dieses Konfigurationsmodell. Diese Plattformen verwenden in der Regel verschiedene Programmiersprachen wie Perl, Python, oder PHP, All dies kann auf einem gemeinsam genutzten Server ausgeführt werden.


Professionell verwaltet
Mit Shared Web Hosting können Sie Ihrem Host die Kopfschmerzen bei der Wartung Ihres Servers nehmen. Falls Sie sich für einen gemeinsamen Webhosting-Plan entscheiden, Das Unternehmen kümmert sich um grundlegende Verwaltungsaufgaben des Servers, die Ihnen auf jeden Fall einen relativ geringen Wartungsaufwand garantieren. Mit Shared Hosting, Sie können professionelle technische Unterstützung für alles erhalten, einschließlich Hardware-Upgrades, Instandhaltung, Software-Updates, DDoS-Angriffe, Netzwerkausfälle, und so weiter.


Was sind die Nachteile von Shared Web Hosting?

Betriebszeit
Eine der Hauptfunktionen, die Sie bei der Auswahl eines gemeinsam genutzten Webhosting-Dienstes berücksichtigen sollten, ist die Verfügbarkeitsgarantie. Die Verfügbarkeitsgarantie ist wichtig, da sie den Prozentsatz des Jahres betrifft, in dem Ihre Website online sein wird. Die Rate kann von abweichen 99.9% zu 100%

Es ist allgemein bekannt, dass 99.9% Verfügbarkeit ist der Standard der Hosting-Branche. 100% Verfügbarkeit bedeutet, dass Ihre Website immer online ist, aber Sie sollten bereit sein, den Preis für dieses Extra zu zahlen. 99.9% Verfügbarkeit bedeutet, dass die kumulative Ausfallzeit Ihrer Website möglicherweise beträgt acht Stunden, 45 Protokoll, und 57 Sekunden pro Jahr.


Geschwindigkeitsbeschränkungen
Da eine Website, die auf einem gemeinsam genutzten Webhosting-Plan basiert, den Host-Server mit viel mehr Websites teilt, Die Geschwindigkeit kann in einigen Fällen durch den Verkehr aller anderen Websites beeinflusst werden. Die meisten Unternehmen, die Shared Web Hosting-Angebote anbieten, versuchen, die Geschwindigkeit zu gewährleisten, aber ihre Serverantwortzeit kann manchmal durch eine Vielzahl von Problemen verlangsamt werden.

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass die durchschnittliche Aufmerksamkeit einer Person ungefähr ist 5-7 höchstens Sekunden. Nach dieser Zeit vergeht, 90% der Menschen neigen dazu, das Fenster zu schließen, Überspringen Sie die Website, Schließen Sie die Anzeige, oder was auch immer sie in diesem Moment überprüfen. Dies ist der Hauptgrund, warum Ihre Website sollte Laden Sie so schnell wie möglich.

In Bezug auf Webhosting Geschwindigkeit bezieht sich auf die Serverantwortzeit. Die Serverantwortzeit ist die Zeit, die benötigt wird, um das erste Byte von einem Server zu übertragen – in geordneten Worten, die Zeit, die für den Empfang der URL aufgewendet wurde (Webseite) Header.

Wie berichtet von HRank Webhosting-Bewertungssystem, 200-350ms gilt als schnell, 400-700ms ist durchschnittlich, und der ganze Rest kann als langsam bezeichnet werden.


Speicherplatzbegrenzung
Das Speicherplatzlimit bezieht sich auf den verfügbaren Festplattenspeicher, den Ihr Hosting-Plan bereitstellt. Für den Fall, dass Sie eine Site mit vielen Bildern erstellen möchten, Audiodateien, oder Dateien zum Download, Sie sollten sicherstellen, dass genügend Speicherplatz verfügbar ist. Nachdem Sie einen gemeinsamen Webhosting-Plan ausgewählt haben, Bitte beachten Sie, dass Sie den Speicherplatz sowie die Bandbreite, die Sie verwenden, über das Control Panel Ihres Hosts überwachen.


Begrenzte Anpassung
Shared Hosting ist keine geeignete Wahl, wenn Sie technische Anforderungen haben. Bei dieser Art von Hosting können Benutzer keine angepasste Software verwenden.


Ist Shared Hosting gut?

Ja, es ist. Shared Web Hosting ist der kostengünstigste Weg, um eine Website online zu stellen, da viele andere Personen zu den Kosten beitragen. Aus diesem Grund, Die Einzelpreise für Nutzer werden niedrig gehalten. Diese Art des Hostings eignet sich sehr gut für eine kleine Website oder ein Blog, für das keine erweiterten Konfigurationen oder eine hohe Bandbreite erforderlich sind. Berichte über die Webhosting-Markt zeigen, dass der gemeinsame Webhosting-Markt derzeit auf ist $18.7 Milliarden weltweit. Es ist das am zweitschnellsten wachsende Segment der Webhosting-Branche mit einer Wachstumsrate von 10.4%

Ist Shared Hosting langsam?

Gut, Die Wahrheit ist, dass dies von der Anzahl und Größe der verschiedenen Websites abhängt, die auf dem Server der gemeinsam genutzten Hosting-Plattform gehostet werden. Wenn die meisten von ihnen wenig bis mäßigen Verkehr haben, sollte die Geschwindigkeit für alle Standorte gut sein. jedoch, wenn eine andere Website denselben physischen Server wie Sie verwendet, erreicht ein ungewöhnlich hohes Verkehrsaufkommen, Ihre Website kann sich leicht verlangsamen.

Die Bedürfnisse Ihrer Website sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Wenn Ihr Datenverkehr exponentiell wächst, sollten Sie auf einen höheren Plan oder eine andere Art von Hosting wie VPS aktualisieren. Andernfalls, Ihre Website kann Geschwindigkeitsprobleme registrieren.

In Bezug auf Websites mit erheblich hohem Verkehr, Sie benötigen einen dedizierten Webserver, Bereitstellung durch einen Webhosting-Service oder interne Wartung.

Shared Web Hosting ist für Ihre Website geeignet, wenn Sie:

    Möchten Sie eine Website für kleine Unternehmen oder einen persönlichen Blog für Freunde und Familie starten?
    Willst du die Kosten niedrig halten
    Haben Sie ein operatives kleines Unternehmen oder Start-up und möchten Sie es Online-Kunden präsentieren
    Haben Sie wenig bis gar keine Erfahrung mit Webhosting
    Sie benötigen keinen Zugriff auf umfangreiche Webprogrammierung
    Studieren Anwendungen wie WordPress und Joomla
    Möchten Sie mit Webdesign und Codierung experimentieren

Die meisten Shared Hosting-Unternehmen bieten ähnliche Angebote an. Wie können Sie also diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht?? Na sicher, Sie sollten alle verfügbaren Funktionen berücksichtigen und die Preise vergleichen. Der wichtigste zu berücksichtigende Faktor, jedoch, ist der Ruf jedes Hosting-Anbieters.

Shared Web Hosting – Zusammenfassung

Anleitung zum gemeinsamen Hosting von Webhosting-Diensten

Shared Holding ist eine der günstigsten Hosting-Lösungen für kleine bis mittelgroße Websites. Diese Art der Organisation ermöglicht es den Einzelpersonen, einen Server gemeinsam zu nutzen und verschiedene Internetseiten darauf zu betreiben. Es ist das beste Mittel für kleine bis mittelständische Unternehmen. Immer noch, wenn Sie vorhaben, etwas besonders Wichtiges zu beginnen, Sie sollten viel besser in Betracht ziehen, sich für einen dedizierten Webserver zu entscheiden, VPS, oder Cloud-Hosting.

Immer noch, Shared Web Hosting ist eine der beliebtesten Holding-Strategien, und jeder Hosting-Dienstleister bietet es an. In dem verwandten Artikel, Wir brechen die Pläne verschiedener Hosting-Firmen auf und vergleichen sie auch, um sicherzustellen, dass Sie die ideale Wahl treffen können, wenn Sie entscheiden, welche Organisationsfirma Ihre Site hosten soll.


Lesen Sie auchoben 8 Shared Hosting-Anbieter


Bevor Sie sich für einen gemeinsam genutzten Webhosting-Anbieter entscheiden, lesen Sie mehrere Bewertungen, Suchen Sie nach Benutzererfahrungen, die auf verschiedenen Social-Media-Websites geteilt werden, und überprüfen Sie die Kommentare unter den Artikeln der Shared Hosting-Anbieter. Wenn Sie die Höflichkeit besser kennen, Reaktionsfähigkeit und die Hilfe der Support-Teams verschiedener Hosting-Anbieter können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

FAQs Webhosting

Was ist Webhosting??

Ein Webhosting-Dienst ist eine Art Internetdienst, mit dem Einzelpersonen und Organisationen ihre Websites im Internet hochladen können. Zum Beispiel, Wenn Sie eine Website oder einen Inhalt erstellen, auf den andere Internetnutzer zugreifen müssen, Sie müssen es mit Hilfe eines bestimmten Dienstes im Internet hosten. Diese Praxis kann durch den Kauf eines Plans durchgeführt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Lösungen wie:

Gemeinsame Lösung (Server, der von vielen Benutzern gemeinsam genutzt wird)
Gewidmet (Ein dedizierter Server nur für Sie)
VPS (virtueller privater Server)
Wolke (Dienste, die Kunden über mehrere verbundene Server bereitgestellt werden, aus denen eine Cloud besteht).


Starten Sie Ihre Website JETZT! Holen Sie sich SiteGround Managed WordPress Web Hosting. Nur für 5.99 € / mo!


Was ist ein Domainname??

Der Domainname ist ein eindeutiges Identifikationszeichen, das Ihre Site definiert, mit anderen Worten, Es ist der Name Ihrer Website.
Jede Site hat einen anderen Domainnamen, wodurch sie im Netzwerkbereich erkennbar ist.
Beispiele für beliebte Domainnamen:

  • Amazonas
  • Ebay
  • Facebook

und jede andere beliebte oder unpopuläre Seite, die Sie jemals gehört haben.

Wie viel kostet Hosting pro Jahr??

Die Kosten für Host-Services variieren je nach Ihren Anforderungen. Für jeden Standort, Es ist ein anderer Preis und es hängt davon ab, welchen Host-Anbieter und Plan Sie wählen werden. Zum Beispiel, wenn Sie die wählen "Anfang" Plan der gemeinsam genutzten SiteGround-Lösung, Der Preis, den Sie zahlen werden, ist ungefähr $100 pro Jahr. Wenn Sie jedoch ein größeres Unternehmen haben und eine bessere Leistung benötigen, kann der Service Sie mehr kosten als $1250 pro Jahr für einen normalen Plan einer Cloud-Lösung.

Welches ist der beste Webdienst zum Starten einer Website??

Es gibt viele verschiedene Host-Dienste wie Shared, VPS, Wolke, usw.
Aber welches ist das beste, um damit zu beginnen?. Nach unserer Erfahrung ist der beste Service zunächst die gemeinsame Lösung.
Es gibt sogar viele unterschiedliche Meinungen darüber, wie es am besten ist, Ihre Website mit dieser Art von Service zu starten. Hier können Sie es herausfinden Warum Shared Solution die beste Lösung für Ihre erste Website ist.

So erhalten Sie einen Domainnamen und einen Hosting-Service?

Es gibt viele Host-Anbieter, die einen kostenlosen Domain-Namen vergeben, wenn Sie deren Client werden. Aber wie bekomme ich einen Domain- und Host-Service?? Wir alle wissen, dass die kostenlosen Dienste nicht die zuverlässigsten sind. Wenn Sie Ihre Website starten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie haben Google-freundlicher Domainname.

So ändern / migrieren Sie Ihren Webhostdienst?

Wenn Sie der Meinung sind, dass der von Ihnen verwendete Host-Service Ihren Anforderungen nicht entspricht, Es ist Zeit für eine Migration.
Die Migration einer Website ist ein sehr umfangreiches Thema, und es kann Tausende von Gründen geben, von einem Unternehmen zu einem anderen zu wechseln.
Der einfachste Weg, um zu migrieren, ohne Informationen zu verlieren, ist die Verwendung eines Migrationstools wie Vervielfältiger .
Es gibt auch viele verschiedene Tools, mit denen Sie diese Arbeit erledigen können. Hier finden Sie das beste Migrationstool für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.